Cannabis-Anbau – Hanfanbau

Der Cannabis Anbau : Alles über Botanik, Anbau, Vermehrung, Weiterverarbeitung und medizinische Anwendung sowie THC-MessverfahrenInteressantes Buch welches den Indoor Cannabis Anbau behandelt, bzw. beschreibt. Es wird dem Anfänger, sowie auch dem erfahrenen Anbauer gezeigt, wie der Hanfanbau funktioniert. Der Leser wird im Do-it yourself Verfahren durch alle Phasen des Anbaus geführt. Im anschliessenden Teil über die Weiterverarbeitung von Marihuana zeigt der Autor in detailgetreuen Instruktionen wie verschiedene Umwandlungs- und Herstellungsprozesse funktionieren. Der Leser kann ohne Vorkenntnisse Cannabisbutter, Haschisch, hochprozentiges Öl und vieles mehr herstellen. Es wird ausserdem gezeigt, wie man den THC-Gehalt bestimmen kann.

Besser Essen – Leben leicht gemacht

Eines der erfolgreichsten Dokuformate momentan ist die auf Pro7 ausgestrahlte Sendung Besser Essen. Passend zum Thema der Sendung ist nun das Buch „Besser Essen – Leben leicht gemacht“ erschienen.
Die Autoren Nicola Sautter und Stefan Frädrich zeigen auf 192 Seiten Auswege aus dem Teufelskreis der erlernten, häufig ungesunden Ernährung.
Die Basis des Buches bildet ein ausführlicher Rezeptteil der zum Nachkochen einlädt. Ergänzt wird das Buch um wichtige Informationen zu den Themen Lebensmittelkunde, Zubereitungsarten und zielorientes Einkaufen. So macht gesundes Essen wieder Spaß.

Besser Essen, Leben leicht gemacht

Mankell – Die flüsternden Seelen

Der neue Roman vom auch in Deutschland sehr beliebten, schwedischen Bestseller- Autor Henning Mankell steht seit Ende Februar in den Buchläden. „Die flüsternden Seelen“ heißt das Werk, dass von Verena Reichel übersetzt wurde.
Auf 256 Seiten erzählt Mankell eine beeindruckende Geschichte, die so detailiert ist, dass man einfach merkt wie eng er mit Afrika und seine Menschen verbunden ist.
Die Geschichte erzählt vom Leben afrikanischer Menschen und ihre Begegnung mit Europäern. Dabei verschwimmen Realität, Mythos und geschichtliche Fakten zu einem sehr lesenswerten Buch.

Die flüsternden Seelen

Andrea M. Schenkel РTann̦d

Mit Tannöd ist der Autorin Andrea M. Schenkel ein ganz besonderes Buch gelungen, dass sich überaus erfolgreich auf den vorderen Plätzen de Belltristik- Charts hält.
Tannöd ist das Debütt der in der Nähe von Regensburg lebenden Autorin, dass man ohne jeden Zweifel als gelungen bezeichnen kann. Auf nur 125 Seiten erzählt dieser Kriminalroman vom Mord an der Familie Danners, die über Nacht komplett ausgelöscht wurde.
Wer jetzt in der ländlichen Szenerie mit einem alten Dorfploizisten rechnet, der bei der Suche nach dem Mörder im Dunkeln tappt, wird mehr als positiv überrascht werden. Tannöd ist anders geschrieben und genau deshalb bis zur letzten Sekunde so unglaublich spannend.

Tannöd

High Times. Mein wildes Leben

Das Buch über das Leben der Stilikone der 68er Bewegung. Uschi Obermaier hat mit der Unterstützung von Olaf Kraemer ein Buch über viele Episoden ihres Leben geschrieben, dass interessante Einblicke nicht nur in ihr Leben gibt, sondern auch in die Hintergründe der 68er Bewegung.
Die Grundlage für das Werk bildet ein 50 Stunden Interview mit Olaf Kraemer aus dem Jahr 1992, dass aufgrund der tiefen Einblicke bis heute nicht publiziert wurde.
Auf 224 Seiten gibt es viele Geschichten zu erlesen, die die Autoren in ihrem ganz eigenem Stil aufgeschrieben haben. Die 60er und 70er werden in diesem Buch wieder lebendig.

High Times. Mein wildes Leben

Harry Potter and the Deathly Hallows

Es ist soweit! J.K. Rowling hat den siebten Teil der Harry Potter- Reihe fertig gestellt und schon haben die Verleger den offiziellen Veröffentlichungstermin bekannt gegeben.
Am 21. Juli 2007 kommt die englische Version von Harry Potter and the Deathly Hallows in die Buchläden. Bei Amazon kann man das Buch der britischen Erfolgsautorin jetzt schon vorbestellen.
Der letzte Band der Reihe sorgt für Aufsehen. Fans in aller Welt diskutieren heiß über den Fortgang der Handlung. Doch keiner weiß genau, wie die Geschichte am Ende ausgeht.

Harry Potter and the Deathly Hallows (Harry Potter 7)

Reifeprüfung. Die Frau von 50 Jahren

Dieses interessante Werk von Petra Gerster beschäftigt sich mit einem Problem – oder sollte man es Chance nennen? – das jeden Menschen betrifft, aber unter dem besonders Frauen zu leiden scheinen: dem Äterwerden.
Das 256 Seiten Werk „Reifeprüfung. Die Frau von 50 Jahren“ schaffte auf anhieb den Sprung in die Top 5 der Sachbuchcharts, wahrscheinlich gerade weil es eine ungezwungene und humoristische Reflektion über Frauen ab 50 Jahren ist.
Die Autorin, die selbst vor kurzer Zeit diese „Hürde“ genommen hat, berichtet von ihrem eigenen Weg bis zur 50 und der ihre Mutter und Großmutter. Die abgeleiten Schlüsse sind zum Teil überraschend und zugleich ein positive Erfahrung für viele Frauen, die sich mit dem Gesagten identifizieren können.

Reifeprüfung. Die Frau von 50 Jahren

Simplify your life.

Seit Jahren steht der Titel in der Bestsellerliste für Sachbücher. Die neuste Auflage wurde überarbeitet und bietet nun noch mehr Tipps und Anregungen für ein einfaches Leben.
Die Autoren Werner Tiki Küstenmacher und Lothar J. Seiwert sind Spezialisten für alltägliche Lebenshilfe. Mit Simplify your life tragen die Autoren Elemente des effektiven Zeitmanagement in deutsche Haushalte.
Wer dieses Buch gelesen hat und einige Tipps und Tricks beherzigt, hat mehr Zeit für sich und Dinge, die Spaß machen. Die alltäglichen Probleme lassen sich im Handumdrehen erledigen.

Simplify your life. Einfacher und glücklicher leben

Das neue Elterngeld

Jede Gesetzesänderung ist mit Umstellungen verbunden. Wenn sie so einschneidend und weitreichend sind wie es beim neuen Elterngeld der Fall ist, sollte man sich gründlich mit dem Thema beschäftigen.
Autor Carsten Schwitzky hat in seinem Buch Das neue Elterngeld alle wichtigen informationen für werdende Eltern zusammen gestellt.
Auf 134 Seiten finden man Erklärungen zu allen Einzelheiten der Neuregelung der staatlichen Unterstützung für frisch gebackene Eltern. Darüber hinaus gibt der Autor wertvolle Tipps, die einem die Beantragung erleichtern.

Mehr Informationen zum neuen Elterngeld

Sabine Kuegler – Ruf des Dschungels

Das Thema dieses Buch scheint für viele Menschen genauso faszinierend wie der erste Roman des Dschungelskind. Sabine Kuegler wuchs beim Stamm der Fayu auf. Als Kleinkind kam sie mit ihren Eltern nach Westpapua.
Nach dem die junge Autorin in ihrem ersten Buch die Kindheit im Dschungel unter Ureinwohner behandelte, geht es in „Ruf des Dschungels“ um zwei zentrale Aspekte crestor dosage.
Zum einen scheint Frau Kuegler auf der Suchen nach der eigenen Identität zu sein, was ja durchaus legitim ist. Das andere Thema, dass eigentlich im Vordergrund stehen sollte kommt deutlich zu kurz: die Bedrohung des Dschungels und der Ureinwohner aufgrund der Ausbeutung der Bodenschätze in dem Gebiet.

Ruf des Dschungels

Thomas Harris – Hannibal Rising

Thomas Harris präsentiert mit seinem neusten Werk „Hannibal Rising“ einen Roman, der einem Schauer über den Rücken jagt. Das ist vielleicht auch der Grund, warum das Buch sofort in den Belletristik-Charts stürmte.
Das Buch ist dem wohl bekanntesten Massenmörder gewidmet, der je in der Literatur aufgetaucht ist. Harris beschreibt das Leben von Doktor Hannibal Lecter von der Kindheit bis zu seiner Zeit als Massenmörder.
Dabei sind seine Darstellung aüßerst plastisch, was nicht gerade jedem Leser entgegen kommen dürfte. Das Buch ist ein gelungener Versuch, die Geschichte des Kannibalen näher zu beleuchten, was Harris auf den 304 Seiten teilweise auch eindrucksvoll gelingt.

Hannibal Rising

Deutschland. Ein Sommermärchen. Das WM-Tagebuch

Die Fussball-WM ist vorbei und die Bundesliga ist auf dem Weg in die Winterpause. Doch Sönke Wortmann lässt Fussball-Fans in dieser trostlosen Zeit nicht allein und präsentiert neben dem Film auf noch ein Rückblick auf die WM in Buchform.
„Deutschland. Ein Sommermärchen. Das WM-Tagebuch“ ist ein 210 Seiten starker Bildband, der Sönke Wortmanns ganz persönliche Erinnerungen an die Weltmeisterschaft zusammenfasst.
Das Buch entstatt in Zusammenarbeit mit dem bekannten Sportjournalisten Christoph Biermann und erzählt die Geschichte der Wm aus einem ganz besonderen Blickwinkel. Kaum ein anderer Mensch war so nah an unserer Nationalmannschaft wie Sönke Wortmann, was seinen Rückblick natürlich besonders lesenswert macht.

Deutschland. Ein Sommermärchen. Das WM-Tagebuch

Harry Potter 7 in Englisch

Kaum ist es bekannt, dass J.K. Rowling an einem siebten Band der erfolgreichen Harry Potter-Reihe arbeitet, klettert das Buch in den Amazon Büchercharts auf die oberen Positionen.
Dabei steht der Erscheinungstermin der englischen Fassung von Harry Potter 7 noch gar nicht fest. Lediglich klar ist, dass das Buch 2007 in den Handel kommen soll.
Dafür wird aber schon heiß diskuttiert, wen die Autorin im siebten Band von Harry Potter sterben lassen wird. Wer es auch immer sein wird, es wird nichts daran ändern, dass Amazon alle vorbestellten Bücher am Erschinungstag versandkostenfrei in die Haushalte liefern wird.

Harry Potter Band 7, englische Ausgabe

Guinness World Records 2007

Weihnachten steht vor der Tür. Da ist der normale Mensch auf der Suche nach interessanten und zugleich unterhaltsamen Büchern, um damit seine Freunde oder bekannten zu Weihnachten zu überraschen.
Ein guter Tipp ist das altbekannte Guinnessbuch 2007. Auf 276 Seiten hat die Jury wieder einmal die witzigsten und erstaunlichsten Weltrekorde zusammengetragen.
Inzwischen gehört das „Guinness World Records“ zu den wenigen Werken, die jedes Jahr in die Sachbuchcharts springen. Der Erfolg des Buches ist inzwischen legendär.
Dieses Jahr gibt es viele neue Rekorde und neue Bilder zu den Rekorden, die man noch in keinem anderen Guinnessbuch gefunden hat. Für die Unterhaltung daheim, gibt einem die Jury Rekordversuche zum Mitmachen an die Hand.

Guinness World Records 2007

Gerhard Schr̦der РEntscheidungen-Mein Leben in der Politik

Die Politbiografie des Medienkanzlers ist kaum erschien, da belegt das Buch den ersten Platz in den Sachbuchcharts. Auf 512 Seiten berichtet Schröder aus seinem Leben. Vor allem die Zeit in der Politik füllt einen Großteil der Seiten.
Der ALtbundeskanzler blickt zurück auf alte Weggefährten und politische Gegner. Dabei geht es zwar noch nicht so hoch her, wie bei der legendären Elefantenrunde nach der Wahlniederlage der SPD, trotzdem bekommen einige Politiker nachträglich eine kleine Rechnung präsentiert.
Das Buch ist, ganz grob gesagt, eine Zusammenfassung der Ereignisse während der Ära Schröder aus seiner Sicht. Dabei ist der Autor namens Schröder nicht immer ganz auf der Linie der Geschichtsschreiber. Aber will ihm das bei einem persönlichen Rückblick verübeln.

Entscheidungen. Mein Leben in der Politik