Mankell – Die flüsternden Seelen

Der neue Roman vom auch in Deutschland sehr beliebten, schwedischen Bestseller- Autor Henning Mankell steht seit Ende Februar in den Buchläden. „Die flüsternden Seelen“ heißt das Werk, dass von Verena Reichel übersetzt wurde.
Auf 256 Seiten erzählt Mankell eine beeindruckende Geschichte, die so detailiert ist, dass man einfach merkt wie eng er mit Afrika und seine Menschen verbunden ist.
Die Geschichte erzählt vom Leben afrikanischer Menschen und ihre Begegnung mit Europäern. Dabei verschwimmen Realität, Mythos und geschichtliche Fakten zu einem sehr lesenswerten Buch.

Die flüsternden Seelen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.